Turnende Vereine Niederrohrdorf

Login


Mädchenriege am KTF 2017 

von Anja Vogler, 26. Juni 17

Um 06.15 Uhr versammelten sich 23 Mädchen in Niederrohrdorf. Unsere Reise führte uns ans Kantonalturnfest (KTF) in Muri. Nach einem Fussmarsch zum Wettkampfgelände hiess es einturnen und schon begann der 3-teilige Vereinswettkampf.

Als erste Disziplin standen die 800m auf dem Programm. Noch bei angenehmen Temperaturen liefen die Girls ihre zwei Bahnrunden. Leider konnte ein Mädchen den Lauf nicht innerhalb des Reglements beenden und wurde disqualifiziert. Die Endnote betrug 6.08. Für uns spielte dies keine Rolle, wir waren stolz, dass unsere Kleine der Lauf mit ihrem Mami zu Ende lief und von den Gspändli angefeuert wurde, das ist Teamgeist.

Nach einer Stärkungspause absolvierte die eine Gruppe den Unihockeyparcours und die andere den Hindernislauf. Die Unihockeyspielerinnen zeigten eine Glanzleistung und erhielten die Note 9.49. Der Hindernislauf schlug mit 7.46 zu Buche.

Nun hiess es noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. Die Hitze drückte und die Anlaufbahn beim Weitsprung war sehr, sehr heiss. Der Trainingsaufwand hat sich bezahlt gemacht, für unsere ansprechende Leistung erhielten wir eine 8.35.

Müde und hungrig genossen wir das gemeinsame Mittagessen und eine Glace. Ein anstrengender aber toller Turnfesttag ging zu Ende. Das Leiterteam liess den Tag bei Kaffee und Kuchen im Gartenkafi Schibli ausklingen.

Ein herzlicher Dank geht an meine Leiterkolleginnen, welche mit viel Elan dabei waren. Vielen Dank an die Fahrer und Fans. Liebe Mädchen wir haben zwar nicht das KTF gewonnen, aber ihr habt hart trainiert, eure Technik verbessert und am KTF euer Bestes gegeben. Ihr habt zusammen geschwitzt, gelacht und wart eine super Truppe. Ihr dürft stolz auf euch das, das Leiterteam ist es auf jeden Fall.